Seite drucken

Fulda & Umgebung

© Christian Tech - Tourismus Fulda

"Ideal zentral - mitten in Deutschland" und besser kann man es eigentlich nicht treffen, als mit diesem Slogan der Barockstadt Fulda. In der Mitte Deutschlands gelegen ist Fulda aus allen Richtungen mit dem ICE oder dem Auto bequem erreichbar.

Fulda - Barock mit Flair

Barockstadt Fulda steht auf den Hinweisschildern an der Autobahn und in der Tat, das Barockviertel ist ein bemerkenswertes städtebauliches Ensemble, das die Stadt prägt. Der einzigartige Dom sucht in Deutschland seines gleichen. Doch Fulda beherbergt nicht nur barocke Meisterleistungen. Gegenüber dem Dom befindet sich die Michaeliskirche, eine der ältesten romanischen Kirchen auf deutschem Boden. Wenn Sie ein wenig weiter durch die romanischen Gassen Fuldas schlendern, gelangen Sie in die mittelalterliche Altstadt. Auf Schritt und Tritt wirkt hier die gegenwärtige Geschichte nie museal. Die alten Bauten beherbergen Geschäfte, Boutiquen sowie jede Menge Kneipen, Restaurants und Straßencafés. Kein Wunder also, dass Fulda von Gästen aus aller Welt als spritziger Cocktail bunter Impressionen empfunden wird. Eine reizvolle Mischung aus traditionsreichen Sehenswürdigkeiten, kulturellen Angeboten und vielerlei modernen Freizeit-Freuden. Kein Wunder, dass die Zuschauer des hr-Fernsehens Fulda in 2012 zur schönsten Stadt Hessens gewählt haben. 

Die Rhön - Das Land der offenen Fernen

Die einzigartige Kulturlandschaft, geprägt von zahllosen unbewaldeten Kuppen, lieblichen Tälern, Mooren und einzigartiger Flora und Fauna hält einige Überraschungen für Sie bereit. Doch damit nicht genug. Auch Golfen, Radwandern, Klettern, Reiten, Kanufahrten sowie Gleitschirmfliegen gehören zum breiten sportlichen Angebot der Rhön.

Quelle: www.hessen-tourismus.de

ESPERANTO Kongress- und Kulturzentrum Fulda GmbH & Co. KG Esperantoplatz 36037 Fulda
Telefon: +49 (661) 2 42 91-0 Telefax: +49 (661) 2 42 91-151
E-Mail: info@hotel-esperanto.de Internet: www.hotel-esperanto.de