Auf den Spuren des Mittelalters

Rahmenprogramm Auf den Spuren des Mittelalters


Obwohl Fulda eine Barockstadt ist, sind mittelalterliche Strukturen in der Altstadt erhalten geblieben. Wehrhafte Stadtbefestigung mit Türmen, liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser, betriebsame Marktplätze, malerische Innenhöfe und Handwerksbetriebe lassen einen Eindruck von einer mittelalterlichen Stadtstruktur entstehen. Das Markt- und Zunftwesen und die Beziehung zwischen Stadt und Kloster sind weitere Anknüpfungspunkte im Rahmen der Spurensuche.
 

Alle Führungen sind Fußtouren. 

Da in Fulda die Sehenswürdigkeiten nah beieinanderliegen, können keine Rundfahrten durch die Stadt angeboten werden. In der Altstadt finden Sie viel Kopfsteinpflaster.

Rahmenprogramm anfragen

Ort: Innenstadt Fulda

Person(en): 1 bis 500

Dauer / Zeitraum: 1,5 Stunden / ganzjährig

Preis pro Person: 

Fixkosten: ab 70,00 Euro

Gut zu wissen

Mittelalter und Barock – eine gelungene Mischung! Maximal 20 Personen sind pro Gästeführer möglich.

Kongress- und Kulturzentrum Fulda GmbH & Co. KG
Esperantoplatz 1, 36037 Fulda

Telefon: +49 (661) 2 42 91-0
Fax: +49 (661) 2 42 91-151
E-Mail: info@hotel-esperanto.de