Komische Nacht 2020

1. Komische Nacht Fulda


++Der Ersatztermin am 14. 9. 2020 wird aufgrund der Auflagen der .Bundesregierung nicht stattfinden können. Der neue Veranstaltungstermin ist Do.,18.03.2021. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit.

18.03.2021
++Ersatztermin++

Liebe Besucher der Komischen Nacht Fulda,

aufgrund der aktuell in vielen Teilen Deutschlands verschärften Lage rund um das Corona-Virus, hat sich die Veranstaltungsagentur MITUNSKANNMAN.REDEN. GmbH & Co. KG dazu entschlossen die 1. Komische Nacht in Fulda erneut vom 22.10.2020 auf den 18.03.2021 zu verschieben. Alle bereits gekauften Karten behalten natürlich ihre Gültigkeit. „Diese Entscheidung ist als reine Vorsichtsmaßnahme zu betrachten, um nicht unnötig eine Ausbreitung zu fördern. Wir stehen im regelmäßigen Austausch mit den zuständigen Behörden", so Geschäftsführer Thomas Schulz der Agentur zu der Verschiebung.

Auch die Stadt Fulda nimmt zu diesem Thema wie folgt Stellung:

Mit Blick auf die aktuelle Entwicklung in der Verbreitung des Corona-Virus sowie auf entsprechende Empfehlungen des Kreisgesundheitsamts und der Gesundheitsbehörden von Land und Bund zur Minimierung von Ansteckungsrisiken hat sich die Stadt Fulda entschlossen, einige größere öffentliche Veranstaltungen, bei denen die Stadt als Veranstalter fungiert, in den nächsten acht Tagen abzusagen. Gleichzeitig beobachtet die Stadt die weitere Entwicklung intensiv und wird in der nächsten Woche gegebenenfalls über weitere Absagen entscheiden.

Vorverkaufsstellen:
Fulda: Hotel Esperanto, alle VVK-Stellen der Fuldaer Zeitung

Hotlines:
Hotel Esperanto: 0661-24291-0
Fuldaer Zeitung: 0661-280-644

Ticket buchen

Kongress- und Kulturzentrum Fulda GmbH & Co. KG
Esperantoplatz, 36037 Fulda

Telefon: +49 (661) 2 42 91-0
Fax: +49 (661) 2 42 91-151
E-Mail: info@hotel-esperanto.de